2016 Das Jahr ohne guten Vorsätze ???

Das neue Jahr ist bereits drei Tage jung und es wird Zeit , mal über gute Vorsätze zu reden.

Macht Ihr das noch? In der Silvesternacht mit dem Sektglas in der Hand springen die Gedanken doch unweigerlich in Richtung

„Dieses Jahr MUSS ich aber UNBEDINGT abnehmen“

oder

„Dieses Jahr MUSS ich UNBEDINGT mit dem Rauchen/Kaffeewahnsinn/der Wollkaufsucht o.ä. aufhören“

oder noch besser

“ Ab morgen früh, das wäre denn der 2.Januar, wird jeden Morgen gejoggt/gewalkt o.ä.“

Meiner Erfahrung nach klappt das NIE.

Eigentlich wollte ich schreiben: 2016 das Jahr ohne gute Vorsätze….

Nööö, das wäre denn doch zu langweilig….

Also habe ich mich für folgende Vorsätze entschieden:

2016 möchte ich erst alle UvOs fertigstellen, bevor ich neue Projekte beginne.

2016 möchte ich meine Studium gut voranbringen.

2016 möchte ich bewußter leben, bewußter genießen, mehr danach schauen, was MIR gut tut.

4 Replies to “2016 Das Jahr ohne guten Vorsätze ???”

  1. Liebe Conny, ich habe mir auch für dieses Jahr vorgenommen ,meine Uvos zu beenden. Und mich nicht mehr so stressen zu lassen. Die meisten Dinge kann ich eh nicht ändern. Aber, ob mir das gelingen wird? !

  2. Das sind doch gute Vorsätze.
    Das eine oder andere Ufo möchte ich auch fertigstellen, Aber nicht ohne neue Projekte anzufangen. Das schaffe ich nicht! Und das will ich auch nicht!
    Ein bisschen bewusste – und das heißt bei mir noch ein bisschen gesünder- würde ich gerne leben wollen. Das mit dem alleine gesund essen klappt nicht so richtig. Da wäre es schön, das besser in den Griff zu kriegen! Also werde ich morgen mal wieder bei der Bio-Company vorbeischauen und einige Vorräte auffüllen!!

    Gruß Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*